Sinti und Roma - Andreas Schwarz, Landesfraktionschef der Grünen, besucht Verband / Probleme bei der Wohnungssuche

Geld und Bildung fehlen

Von 
Meena Stavesand
Lesedauer: 
Die Situation der Sinti und Roma war das Thema eines Gesprächs zwischen Vertretern von Hilfsangeboten und Grünen (v.l.): Yanitsa Treja (ANIMA), Luidmilla Hahn (Stadt), Chana Dischereit, Daniel Strauß (beide Romnokher), Elke Zimmer, Dirk Grunert und Andreas Schwarz (alle Grüne). © Blüthner

Bedrückende Enge, kein Platz zur Entfaltung, unwürdige Lebensbedingungen – dennoch kommt es öfter vor, als wir denken, „dass in Mannheim in einer Zweizimmerwohnung zehn bis zwölf Personen leben müssen“, sagt Yanitsa Treja von Ankommen in Mannheim (ANIMA), einer Initiative der Wohlfahrtsverbände Diakonie, Caritas und Paritätischer. Sie sprach beim Landesverband der Sinti und Roma

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen