Feuerwehr befreit verletzte Frau aus Fahrzeug nach Unfall auf A6

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 
Eine Frau ist nach einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der A6 in Mannheim aus ihrem Auto befreit worden. © Priebe

Mannheim. Eine Frau ist nach einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der A6 in Mannheim aus ihrem Auto befreit worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, prallte die Fahrerin auf Höhe des Maimarktgeländes in Fahrtrichtung Schwetzingen frontal mit einem Fahrbahntrenner zusammen und verletzte sich dabei. Die Einsatzkräfte setzten ein hydraulisches Rettungsgerät ein, um die eingeklemmte Fahrerin aus ihrem Fahrzeug zu befreien. Mit einem Rettungswagen wurde die verletzte Frau im Anschluss in eine Klinik eingeliefert. 

AdUnit urban-intext1
Lokales

Mannheim: Feuerwehr befreit verletzte Frau aus Fahrzeug nach Unfall auf A6

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren

Die Frau hatte nach Polizeiangaben gegen 16.30 Uhr wegen eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 23.000 Euro. 

Mannheim

Frontalunfall mit Fahrbahntrenner auf A6: Feuerwehr befreit Frau aus Auto

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
7
Mehr erfahren

zwischnezeitlich waren beide Abbiegespuren in Richtung Mannheim gesperrt.  Größere Verkehrsbehinderungen entstanden aufgrund der geringen Verkehrsdichte nicht. Um 18.15 Uhr waren alle Fahrbahnen wieder freigegeben.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktionsassistenz