AdUnit Billboard
Blaulicht

Entwarnung nach Sperrung des Mannheimer Paradeplatzes

Von 
pol/Katharina Koser
Lesedauer: 
© Thomas Tröster

Mannheim. Wegen eines herrenlosen Koffers hat die Polizei am Samstag den Paradeplatz in Mannheim gesperrt. Bereits nach kurzer Zeit gab die Polizei Entwarnung. Der Besitzer des in der Nähe des dortigen Corona-Schnelltestzentrums abgestellten Koffers meldete sich, nachdem die Beamten gerade dabei waren, den Paradeplatz zu räumen. Im Koffer befand sich nur Reisegepäck und so konnten die Absperrmaßnahmen nach knapp 15 Minuten wieder aufgehoben werden. Der Straßenbahnverkehr war nur geringfügig beeinträchtigt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1