Krankenhaus - Junge Musiker des Nationaltheater-Orchesters sorgen für Aufmunterung

Einstündiges Konzert am Klinikum-Teich

Von 
sma
Lesedauer: 
Freiluft-Konzert für Patienten, Besucher und Klinikumsmitarbeiter. © Steffen Mack

Ungewohnte Töne in der Universitätsmedizin: Ein Ensemble der Musikalischen Akademie des Nationaltheater-Orchesters hat am Donnerstagnachmittag am Teich auf dem Klinikumsgelände ein Gratis-Konzert gegeben. Barbara Hefele, Moni-Kathrin Blunier, Detlef Grooß, Friedemann Döling und Patrick Koch wollten so für Abwechslung und Aufmunterung sorgen. Das gelang gut. Im weiten Rund zeigten sich etwa 100 Zuhörer sehr erfreut, dass aus den angekündigten 45 Minuten mehr als eine Stunde wurde. 

AdUnit urban-intext1