„Ein Hoch auf Hier“

„Ein Hoch auf Hier“: Regenbogen-Vorort

Von 
lok
Lesedauer: 

Das verregnete Wetter kann auch seine schönen Seiten haben – eine davon hat Günter Ruhm eingefangen: Für die Serie „Ein Hoch auf hier“ hat er nach einem Schauer vor einigen Tagen diesen Doppel-Regenbogen über – unschwer zu erkennen – der Vogelstang fotografiert. „So schön ist die Natur nach einem Regenschauer“, kommentiert der „MM“-Leser, der selbst in dem Stadtteil lebt. Aufnahmen für die Serie, mit der die Schönheit der Stadt abgebildet werden soll, kann jeder einreichen: Dazu genügen eine E-Mail mit dem Stichwort „Ein Hoch auf Hier“ an lokal@mamo.de und ein paar Informationen, wann und wo die Aufnahme entstanden ist. Die Bilder erscheinen in loser Folge im Lokalteil. 

AdUnit urban-intext1
© Günter Ruhm