AdUnit Billboard
„Ein Hoch auf Hier“

„Ein Hoch auf Hier“: Lavendel-Schlange

Von 
lok
Lesedauer: 
© Hannelore Lohwasser

Am Ende des Sommers noch mal kurz in Erinnerungen schwelgen – so herrlich farbenfroh war es beispielsweise im Juni auf dem Waldhof. Hannelore Lohwasser hat die lilafarbenen Sträucher entdeckt, als sie mit dem 9-Euro-Ticket in der Straßenbahn-Linie 4 unterwegs war. Aufgenommen hat die „MM“-Leserin das Foto am „wunderschönen mit Lavendel bepflanzten Streckenabschnitt“ in der Hessischen Straße, wie Lohwasser schreibt. „Das Auge und Insekten erfreuen sich. So geht Mannheim auch!“

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Aufnahmen für die Serie „Ein Hoch auf Hier“, mit der die Schönheit der Stadt und der ganzen Region abgebildet werden soll, kann übrigens jeder und jede einreichen: Dazu genügt schon eine E-Mail mit dem Stichwort „Ein Hoch auf Hier“ an lokal@mamo.de. Die Redaktion freut sich, wenn darin neben dem Bild auch ein paar Informationen stehen, wann und wo die Aufnahme entstanden ist. 

Mehr zum Thema

Albumreview Jazz So modern klingt das Vermächtnis des Heidelberger Drummers Allen Blairman

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Meinung Lasst alkoholfreien Wein auf dem Dürkheimer Wurstmarkt zu!

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1