„Ein Hoch auf Hier“

„Ein Hoch auf Hier“: Kleine, feine Lichterkette

Von 
lok
Lesedauer: 
© Annette Wolf

Okay, wir müssen zugeben: Das Foto stammt aus dem vergangenen Jahr. Annette Wolf hat es am Morgen ihres letzten Arbeitstags 2022 am 30. Dezember vom Collini-Steg aus aufgenommen. Für die Serie „Ein Hoch auf Hier“ hat die „MM“-Leserin noch eine zweite Aufnahme mit Blick auf das MVV-Hochhaus geschickt. Warum sich die Redaktion aber für diese Blickrichtung entschieden hat?

Ein wenig wegen des Fernmeldeturms und ein wenig wegen der beleuchteten Friedrich-Ebert-Brücke zwischen den beiden Krankenhäusern. Vor allem aber wegen der kleinen Lichterkette am Horizont, die man nicht auf den ersten Blick sieht: die Buga-Seilbahn.

Es sind noch genau 92 Tage, bis die Bundesgartenschau eröffnet und die Seilbahn als eine der großen Attraktionen die beiden Spielflächen Spinelli-Gelände und Luisenpark miteinander verbindet. Fotos für die Serie „Ein Hoch auf Hier“ an lokal@mamo.de

Mehr zum Thema

Morgenupdate Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Eishockey Adler Mannheim freuen sich auf Frankfurt

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Rosengarten Neujahrsempfang der Stadt Mannheim zeigt aktuellen Stand der Buga

Veröffentlicht
Mehr erfahren