Mannheim

Direkt nach Tat überführt: 28-Jähriger beschmiert Polizeiauto

Von 
pol/apt
Lesedauer: 

Mannheim. Ein Polizeiauto, das unterhalb des Alten Meßplatzes in der Neckarstadt parkte, ist gestern Abend mit einem "beleidigenden Schriftzug" beschmiert worden, wie die Polizei mitteilte. Eine Zeugin hatte beobachtet, wie ein Mann sich am Auto zu schaffen machte und gab den Beamten eine Personenbeschreibung. Noch während des Gesprächs entdeckte sie den Täter. Die Beamten fanden bei dem 28-Jährigen einen Permanentmarker. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren