76 Neuinfektionen in Mannheim

Corona-Inzidenz im Tagesvergleich nahezu konstant - im Wochenvergleich weiter deutlich sinkend

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 
Die Planken in Mannheim mit dem Hinweisschild der Maskenpflicht. © Michael Ruffler

Mannheim. 76 weitere Personen haben sich in Mannheim bis zum Freitagnachmittag (Stand: 16 Uhr) nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Damit wurden dem Gesundheitsamt der Quadratestadt seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 15.412 bestätigte Fälle gemeldet, teilte die Verwaltung mit. 

AdUnit urban-intext1

Die 7-Tage-Inzidenz (Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen) liegt - bezogen auf die von der Stadt täglich veröffentlichten Zahlen - bei 151,6. Am Donnerstag lag die Inzidenz bei 151,0. Im Wochenvergleich sinkt der Wert weiterhin deutlich: Am Freitag vor sieben Tagen belief sich die Inzidenz noch auf 191,5.

elementZudem vermeldete die Stadt einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus. Dabei handelt es sich um eine  einen über 70 Jahre alten Mann, der in einem Krankenhaus außerhalb Mannheims verstarb. Insgesamt sind in der Stadt seit Beginn der Pandemie nun 288 Personen verstorben.

Als genesen von der Krankheit gelten mittlerweile 13.281 Personen. Damit beläuft sich die Zahl der in der Stadt aktuell bekannten aktiven Fälle auf 1.843.

AdUnit urban-intext2

Mehr als 132.000 Impfungen durchgeführt

Seit Impfstart am 27. Dezember des vergangenen Jahres sind in Mannheim bislang 132.401 Impfungen gegen das Coronavirus verabreicht worden (Stand: Donnerstag, 21 Uhr). Dabei wurden nach Angaben der Stadt im Impfzentrum und von den Mobilen Impfteams insgesamt 90.566 Erstimpfungen verabreicht und 41.835 Zweitimpfungen.

Zudem informierte die Verwaltung, dass das Gesundheitsamt der Stadt im Zeitraum vom 26. April bis zum 2. Mai 128 Meldungen über positive Schnelltestungen erhalten hat. 84 wurden durch einen PCR-Test bestätigt. Das macht gegenüber der Gesamtzahl in der 17. Kalenderwoche von 564 neuen positiven Fällen 14,9 Prozent der entdeckten Fälle aus. Insgesamt wurden im selben Zeitraum laut Mitteilung der einzelnen Teststellen 27.273 Bürgerinnen und Bürger, auch mit Wohnsitz außerhalb Mannheims, getestet. 

AdUnit urban-intext3

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktionsassistenz