AdUnit Billboard
Verkehr - Neue Linie ins Glücksteinquartier geplant

Bürgerinfo zur Strecke für neue Stadtbahn durch das Glücksteinquartier

Von 
imo
Lesedauer: 

Mannheim. Über die geplante Stadtbahn-Strecke durchs Glücksteinquartier wollen Stadtverwaltung und Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft (RNV) an diesem Montag, 16. Mai, informieren. Beginn ist um 19 Uhr im Neuen Technischen Rathaus in der Glücksteinallee 11 (Raum Haifa).

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Bald auch im Glücksteinquartier: die Stadtbahn. © Fabian Busch

Eingeladen sind laut Stadtverwaltung Anwohnerinnen und Anwohner sowie Anlieger und Gewerbetreibende. An dem Abend wollen die Organisatoren über die vorgesehene Trasse und die Auswirkungen der Baumaßnahme informieren sowie Fragen beantworten.

Die Neubaustrecke soll 1,5 Kilometer lang sein und im Westen an der Haltestelle „MA Hauptbahnhof Süd“ und im Osten an der „Haltestelle Hochschule“ ans Bestandsnetz angeschlossen werden. Durch die Querverbindung werden die Stadtbahnlinien 1, 3 und 8 verknüpft.

Auf der neuen Strecke sind vier barrierefreie Haltestellen vorgesehen. Geplant sind sie im Bereich des heutigen Lindenhofplatzes, des Hanns-Glückstein-Parks, des John-Deere Regional Centers sowie an der Mensa der Hochschule. Derzeit wird laut Stadt und RNV das Planfeststellungsverfahren vorbereitet. Die neue Trasse soll bis Ende 2027 fertig sein.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1