Blaulicht Auto überschlägt sich - Zwei leichtverletzte Personen nach Verkehrsunfall

Von 
pol/soz
Lesedauer: 

Mannheim. Am Sonntagmittag, hat sich gegen 12.20 Uhr im  Kreuzungsbereich der "Wormser Straße" und "Auf dem Sand" nach einer Vorfahrtsverletzung ein Auto überschlagen. Wie die Polizei mitteilte, befuhr die 72-jährige Fahrerin eines VW die Wormser Straße in Richtung Speckweg und wollte hierzu die Straße Auf dem Sand queren. Hierbei übersah sie eine 81-jährige Renault Fahrerin die die Straße Auf dem Sand von der Waldstraße in Richtung Obere Riedstraße befuhr. Im Kreuzungsbereich traf der VW den Renault im Heckbereich. Durch den Aufprall kam der VW ins Schleudern, kippte auf die Seite und kam auf dem Dach zum liegen. Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 12.500 Euro. Bis 14.45 Uhr wurde der Verkehr durch eine Polizeistreife geregelt, da die Fahrbahn gereinigt und die Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren