Blaulicht Auto gerät auf Fahrlachstraße in Brand

Von 
pol/kts
Lesedauer: 
Ein Auto hat am vergangenen Samstag aus bislang unbekannten Gründen Feuer gefangen. © Priebe

Mannheim. Ein Auto hat am vergangenen Samstag aus bislang unbekannten Gründen Feuer gefangen. Laut Polizei geriet das Fahrzeug gegen 15.40 Uhr in der Fahrlachstraße in Brand. Der Fahrer wandte sich hilfesuchend an eine Polizeistreife in der Nähe, nachdem er fluchtartig das Auto verlassen hatte. Ihm seien starker Qualm und schließlich Flammen aus dem Motorraum seines Fahrzeuges entgegen geschlagen.

AdUnit urban-intext1

Die Mannheimer Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle und löschte das brennende Fahrzeug. Eine Transport-Firma schleppte das Brandfahrzeug anschließend ab und reinigte zuvor noch Fahrbahn und Gehweg. Die Fahrbahn musste während der Löscharbeiten in beide Richtungen gesperrt werden. 

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren