Blaulicht

Auto geht in Mannheimer Tiefgarage in Flammen auf

Von 
YT/Pol
Lesedauer: 

Mannheim. Ein Auto ist am Sonntagmittag in einer Mannheimer Tiefgarage in Flammen aufgegangen. Nach Angaben der Polizei wollte die Fahrerin des Wagens ihr Auto in einer Tiefgarage in der Lindenhofstrasse starten, wobei es plötzlich zu einer Stichflamme aus dem Motor in den Fahrzeuginnenraum kam. Kurz danach zerbrach die Frontscheibe des Pkw. Die Fahrerin konnte sich aus dem Fahrzeug und der Tiefgarage retten. Das Fahrzeug stand jedoch im Vollbrand und musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. Auch das daneben geparkte Fahrzeug fing durch die Flammen an zu brennen. Die Pkw-Fahrerin wurde verletzt in ein nahes gelegenes Krankenhaus gebracht. Der Schaden in der Tiefgarage wird auf einen hohen fünfstelligen Betrag geschätzt. Die Brandursache ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
Unfall (mit Fotostrecke)

Betrunkene Frau fährt in Viernheim gegen Baum

Veröffentlicht
Von
arg
Mehr erfahren