Blaulicht

Asbestwellplatten auf Wanderparkplatz in Mannheim entsorgt – Zeugen gesucht

Am Friedrichsfelder Weg hat ein Passant am Freitagnachmittag mehrere Asbestwellplatten entdeckt. Die Stadt entsorgte den illegalen Müll - die Polizei sucht nach Hinweisen

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 
Wellplatten aus Asbestzement wuden vielerorts verbaut. Von dem Asbest geht nur eine Gefahr aus, wenn es freigesetzt wird. © Jasper Rothfels

Mannheim. Unbekannte Täter haben auf einem Wanderparkplatz mehrere Asbestwellplatten illegal abgestellt. Wie die Polizei mitteilt, stellte die Täterschaft die Platten dort zwischen Donnerstag, 16 Uhr und Freitag, 14.30 Uhr im Bereich Friedrichsfelder Weg illegal ab.

Ein Passant stellte die illegale Müllentsorgung am Freitagnachmittag fest und informierte sofort die Polizei. Daraufhin wurde umgehend die Stadt Mannheim informiert und mit der fachgerechten Entsorgung beauftragt. Der Fachbereich Gewerbe und Umwelt hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ladenburg unter der Rufnummer 06203 9305 0 zu melden.

Redaktion

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Veröffentlicht
Mehr erfahren