Eilmeldung : Bundestag beschließt bundeseinheitliche Notbremse gegen Corona

Lindenhof - Einschränkung der Versorgung ab Montag

Arbeiten an Fernwärme

Von 
red/cs
Lesedauer: 

Lindenhof. Bewohner des Lindenhofs müssen Anfang nächster Woche mit Einschränkungen bei der Fernwärmeversorgung rechnen. Darauf weist die MVV hin, die bis voraussichtlich Ende Mai im Bereich Bellenstraße/Ecke Eichelsheimer Straße an der Fernwärmeleitung arbeitet. Um die erneuerten Leitungen wieder in das Netz einbinden zu können, muss laut MVV die Versorgung von Montag, 12. April, 0 Uhr, bis voraussichtlich Dienstag, 13. April, 12 Uhr, unterbrochen werden. In dieser Zeit stehe keine Fernwärme zur Verfügung, sobald die haus- oder firmeneigenen Warmwasserspeicher leer sind.

AdUnit urban-intext1

Gleichzeitig ist die Bellenstraße am 12. und 13. April aufgrund von Kranarbeiten für den Verkehr vorübergehend gesperrt. Beide Maßnahmen werden parallel durchgeführt, um die Versorgung nur einmal unterbrechen zu müssen, teilte die MVV mit. Das von MVV Netze beauftragte Bauunternehmen habe im Bereich Bellenstraße/Ecke Eichelsheimer Straße bereits mit den Bauarbeiten begonnen.

Für das Aufstellen des Baucontainers und das Lagern von Material mussten zehn Parkplätze in der Eichelsheimer Straße entfallen und die Fahrbahnen der Bellenstraße für die Dauer der Bauzeit verengt werden. Die Arbeiten sollen bis Ende Mai abgeschlossen werden. Die MVV bittet um Verständnis für die erforderliche Baumaßnahme und für die „damit verbundenen unvermeidlichen Beeinträchtigungen“. Alle Anlieger werden auch mit einem Anschreiben informiert.