Raumfahrt - Infoveranstaltung zur Landung der Sonde Ankunft auf dem Mars

Von 
red/apt
Lesedauer: 

Monatelang flog sie durchs All, am Donnerstag, 18. Februar, soll sie ihr Ziel endlich erreichen: Die Sonde der Nasa-Mission „Mars 2020“ landet auf dem roten Planeten. Die Gesellschaft Deutschsprachiger Planetarien und die Stiftung Planetarium Berlin begleiten das Ereignis mit Hintergrundinformationen im Livestream, wie das Planetarium Mannheim mitteilte. Nicole Schmitz und Frank Preusker vom Institut für Planetenforschung am Deutschen Institut für Luft- und Raumfahrt (DLR) erklären außerdem die Kameratechnik des Raumschiffs, an deren Entwicklung und Datenauswertung sie selbst beteiligt sind. Der Livestream startet am Donnerstag, 20.30 Uhr, auf dem YouTube-Kanal der Stiftung Planetarium Berlin unter https://youtu.be/ubI4Y_-bHyk. Für die Mars-Landung gegen 21.50 Uhr wechselt die Ansicht dann zu den Live-Bildern der Nasa. red/apt