Kriminalität 74-jährigem Mann mit Geldwechseltrick 200 Euro gestohlen

Von 
scho/pol
Lesedauer: 

Mannheim. Mit dem sogenannten Geldwechseltrick hat ein Unbekannter einem hilfsbereiten 74-jährigen Mann in der Lenau-/Kobellstraße 200 Euro aus dem Geldbeutel gestohlen. Der Trickbetrüger hatte den Mann am Dienstag um 15.50 Uhr gebeten, eine Zwei-Euro-Münze zu wechseln. Als der 74-Jährige in der Börse nach Münzen suchte, schnappte sich der Täter unbemerkt die Scheine. Das Opfer bemerkte den Verlust erst wenige Minuten später, der Täter war schon Richtung Käfertaler Straße/Uhlandstraße weggelaufen. Der Dieb ist 1,85 Meter groß und korpulent, er hat kurze, schwarze Locken. Zur Tatzeit trug er einen schwarzen Jogginganzug und einen hellbraunen Daunenmantel. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0621/33 01-0 entgegen.   

AdUnit urban-intext1

 

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren