AdUnit Billboard
Blaulicht

51-Jähriger in Mannheim hinterrücks überfallen - Zeugen gesucht

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Mannheim. In der Mannheimer Dudenstraße ist ein 51-Jähriger am Sonntagabend, gegen 20 Uhr, Opfer eines Raubüberfalls. Der Mann hatte nach Angaben der Polizei zuvor an einem Geldautomaten in der Mannheimer Innenstadt Bargeld abgehoben. Unmittelbar vor dem Überfall soll der 51-Jährige noch eine weibliche Radfahrerin nach dem Weg gefragt haben. Dann soll er unvermittelt von zwei bisher unbekannten Männern von hinten attackiert worden sein, wodurch er zu Boden fiel. Hier sei er dann mit Faustschlägen und Fußtritten malträtiert worden, wo die beiden Unbekannten schlussendlich die Geldbörse des Mannes entwendeten und flüchteten. Der Mann wurde hierbei leicht verletzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0621/1744444 bei der Polizei zu melden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktion Mitarbeiter in der Onlineredaktion, Produktion Podcast "Verbrechen im Quadrat"

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1