AdUnit Billboard
Bundesgartenschau - Geschäftsführer Schnellbach zufrieden

5000. Dauerkarte am Stand auf dem Maimarkt verkauft

Von 
red
Lesedauer: 

Mannheim. Die 5000. Dauerkarte für die Bundesgartenschau (Buga 23) ist verkauft. Wie die Bundesgartenschaugesellschaft am Dienstag mitteilte, wurde sie auf dem Maimarkt am Buga 23-Stand in Halle 41 erworben. Buga 23-Geschäftsführer Michael Schnellbach zeigte sich erfreut: Der Dauerkartenvorverkauf vor weniger als einem Monat gestartet, und schon jetzt könne diese erste positive Bilanz verkündet werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Die Resonanz ist fantastisch, und wir sind sehr stolz, dass schon so viele Karten verkauft wurden“, sagte Schnellbach. Für ihn ist das ein klares Signal: „Die Mannheimer und Mannheimerinnen stehen hinter der Buga“.

Genutzt würden alle Vorverkaufsstellen von Online bis zur neu eröffneten Tourist-Information am Paradeplatz. Dauerkartenbesitzer können an 178 Tagen die Bundesgartenschau besuchen und rund 5000 Veranstaltungen live erleben. Alle sind im Preis inbegriffen. Das eigens für die Buga geschriebene Joy Fleming-Musical ist nur eine davon.

Vorverkaufsstellen sind am Paradeplatz, an der Touristinformation am Hauptbahnhof oder im Luisenpark. Die Dauerkarten können auch online gekauft werden. Die Karte für Erwachsene kostet 145 Euro (Vorverkauf: 130 Euro). Menschen von 15 bis 24 Jahren bezahlen im Vorverkauf statt 65 nur 60 Euro. 

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1