Bildung - Am Neckarufer künftig vier statt fünf Berufsschulen / Klaus Zeimer löst Werner Burkhardt als Carl-Benz-Leiter ab

300 Umzugskisten wechseln in „Hau-Ruck-Aktion“ den Standort

Von 
Bertram Baehr
Lesedauer: 
Stabwechsel zwischen Umzugskartons und der Büste von Carl Benz: Der bisherige CBS-Leiter Werner Burkhardt (l.) ist jetzt im Ruhestand. Sein Nachfolger Klaus Zeimer war zuvor Chef der Heinrich-Lanz-Schule I. Sie wird es künftig nicht mehr geben, die meisten Bildungsgänge sind an die CBS gewandert. © Bähr

Sommerferien? Nicht für Klaus Zeimer. „Ich war fast jeden Tag hier“, erzählt der künftige Leiter der Carl-Benz-Schule (CBS) lachend, während er an zahllosen Umzugskisten vorbei in einen Raum geht, der noch sehr nach Baustelle aussieht. „Das ist das künftige Lehrer-Arbeitszimmer“, erklärt er im Gespräch mit dem „Mannheimer Morgen“. In wenigen Tagen soll hier alles fertig sein.

Dass die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen