AdUnit Billboard
Blaulicht

26-Jährige kommt auf B38a in Mannheim ins Rutschen und überschlägt sich

Von 
pol/tmu
Lesedauer: 

Mannheim. Eine 26-jährige Autofahrerin hat sich am Sonntagmorgen auf der B38a in Fahrtrichtung Feudenheim überschlagen, weil sie die Abfahrt auf die Ludwigshafener Straße zu spät erkannt hat. Wie die Polizei mitteilte, waren die schlechte Witterung und eine zu hohe Geschwindigkeit Grund dafür. Die Frau kam ins Rutschen und geriet in die dortige Grünfläche. Sie stieß gegen die Leitplanke und überschlug sich. Die Fahrerin konnte sich selbst aus ihrem Fahrzeug befreien. Am Fahrzeug entstand vermutlich ein Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Zur sicherheitshalben Abklärung kam die Frau in ein Krankenhaus.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1