Blaulicht 23-jähriger Autofahrer und Beifahrerin bei Unfall verletzt

Von 
pol/kts
Lesedauer: 

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Sonntag sind zwei Menschen verletzt worden. Ein 23-Jähriger wollte laut Polizei gegen 14.10 Uhr mit seinem Auto von der Bismarckstraße in den Schleusenweg fahren, als er an der Kreuzung zum Parkring, an der die Ampel ausgefallen war, einen 28-jährigen Auto-Fahrer übersah und mit diesem kollidierte.

AdUnit urban-intext1

Der 28-Jährige blieb unverletzt, der 23-jährige Fahrer und dessen 20-jährige Beifahrerin wurden mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 13 000 Euro Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren