AdUnit Billboard

20 000 Euro Sachschaden

Von 
pol/mek
Lesedauer: 

Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagnachmittag in der Neckarstadt sind zwei Personen verletzt worden, teilt die Polizei mit. Ein 59 Jahre alter Mann war kurz vor 15 Uhr mit seinem Auto auf der Friedrich-Ebert-Straße stadteinwärts unterwegs. Auf der Friedrich-Ebert-Brücke fuhr er einem vor ihm fahrenden 20-Jährigen, der bis zum Stillstand abbremsen musste, hinten auf und schob ihn auf den Wagen eines 38-Jährigen. Der 20-Jährige und dessen Beifahrer erlitten bei dem Aufprall leichte Verletzungen. Der Wagen des 38-Jährigen wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Es entstand Sachschaden von rund 20 000 Euro. pol/mek

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Blaulicht

Unfall mit drei Fahrzeugen in Mannheim-Neckarstadt – zwei Personen verletzt

Veröffentlicht
Von
Katharina Koser
Mehr erfahren
Blaulicht

Hund springt in Mannheim vor Auto - Zeugen, sowie Hund und Halter gesucht

Veröffentlicht
Von
Mischa Krumpe
Mehr erfahren
Waldstraße

Zweijähriger bei Unfall leicht verletzt

Veröffentlicht
Von
pol/imo
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1