AdUnit Billboard
Blaulicht

17-Jähriger bedroht Mann wegen Hinweis auf Maskenpflicht

Von 
pol/tmu
Lesedauer: 

Mannheim. Ein 17-Jähriger hat am späten Mittwochabend in der S4 Richtung Mannheim Hauptbahnhof einen 64-jährigen Mann bedroht. Wie die Polizei mitteilte, warf der Jugendliche eine Getränkedose in Richtung des Kopfes des Mannes. Diese verfehlte ihr Ziel. Der 64-Jährige hatte ihn auf die Tragpflicht einer Maske hingewiesen. Darauf reagierte der Tatverdächtige aggressiv und bedrohte den Mann. Der Jugendliche wurde am Hauptbahnhof Mannheim festgenommen. Ihn erwarten nun Strafverfahren wegen der versuchten gefährlichen Körperverletzung und Bedrohung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1