AdUnit Billboard
Modellbahn - Modulbaufreunde Ladenburg zeigen Anlage

Viel Liebe zum Detail

Von 
pwr
Lesedauer: 

Die 6000 Mini-Menschen, alle im Maßstab 1:87 (H0) von Hand bemalt, oder der Wasserturm mit der Hochzeitsszene davor – sie sind der Blickfang in Halle 5, „da bleiben ganz viele Menschen stehen, das wird oft bewundert“, berichtet Matthias Meier. „Sehr gut“ sei die Resonanz auf die Beteiligung der Modulbaufreunde am Maimarkt. Meier zählte 1989 zu den Gründern des Vereins, der heute beim Verein Historische Eisenbahn Friedrichsfeld beheimatet ist und sich dort an Christi Himmelfahrt, dem 26. Mai, an dessen großem Tag der offenen Tür von 10 bis 17 Uhr beteiligt. Da sind dann noch viel mehr Module als auf dem Maimarkt zu sehen – obwohl die 20 Module mit etwa 35 Metern Schienenstrecke hier schon imposant sind.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Stadion, gebaut von Rainer Wolf, die Alte Feuerwache von Hans-Joachim Wagner und davor eine Präsentation der Erfindungen aus Mannheim wie Fahrrad, Auto und Lanz-Bulldog, aufgenommen vom RNF – das zählt zu den Höhepunkten, ebenso der Wasserturm, den Meier mit Wagner anfertigte. Einer der Züge transportiert frisch produzierte John-Deere-Traktoren. Per Knopfdruck können die Maimarkt-Besucher auch dafür sorgen, dass sich etwas bewegt – bei dem kleinen Jahrmarkt etwa das Riesenrad, Karussells und die Schiffsschaukel. Auf dem Maimarkt zeige man nur ein Siebtel der vorhandenen Module, so Meier, verfügt der Verein doch über eine der größten, transportablen Modelleisenbahnanlagen Deutschlands, alle mit sehr viel Liebe zum Detail gefertigt. 

Der Wasserturm in der Anlage der Modulbaufreunde. © Christoph Blüthner

Thema : Maimarkt Mannheim

  • Großveranstaltung beendet Erste Maimarkt-Bilanz: Weniger Besucher als in Jahren zuvor, große Kauflaune

    Rund 210.000 Besucherinnen und Besucher kamen zum diesjährigen Maimarkt - halb so viele wie in den Jahren zuvor. Dennoch ziehen die Händlerinnen und Händler ein positives Fazit. Auch die Polizei ist zufrieden.

    Mehr erfahren
  • Rettungsdienste Maimarkt-Erlös : „Freundeskreis Teddybär“ stattet Einsatzfahrzeuge mit Plüschtieren aus

    Der „Freundeskreis Teddybär“ hat alle Mannheimer Rettungsorganisationen und erstmals auch die DLRG mit Plüschtieren für die Einsatzfahrzeuge ausgestattet – damit sie für Notfälle mit Kindern gerüstet sind.

    Mehr erfahren
  • Maimarkt Mehr Natur für die Städte

    „Bring die Natur zurück in die Stadt!“ – das ist sein Ziel, deshalb steht Gerhard Schons mit seiner Frau auf dem Maimarkt. Eigentlich kommt er aus der Spielzeug- und Computerspielbranche.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1