AdUnit Billboard
Messe

Auf was sich Besucher am vierten Tag des Maimarkts freuen können

Von 
Peter W. Ragge
Lesedauer: 

Mannheim. Die Heidelberger Feuerwehr rückt heue auf dem Maimarkt an. Bei der Sonderschau "Unser Schulterschluss für Ihre Sicherheit" der Feuerwehren und Rettungsorganisationen der Region führt sie ihr neues Sonderfahrzeug zur Rettung aus unwegsamem Gelände vor, das neue Mittlere Löschfahrzeug (MLF) mit Waldbrandausrüstung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zugleich präsentieren die Organsationen ihren Ahrtal- Unterstützungseinsatz nach der Hochwasserkatasdtrophe und jeden Tag sind bis zum Maimarktende ja besondere Feuerwehr-Oldtimer wie ein Tanklöschfahrzeug und ein Kran aus den 1960er Jahren oder das alte Einsatzleitfahrzeug zu sehen.Das wurde nach der Anschaffung in den 1970er Jahren sogar auf der Internationalen Automobilausstellung gezeigt, so ungewöhnlich war es - heute ist das Standard.

In Halle 5 sind auch heute wieder Chefärzte und Oberärzte zu Gast, um kurze Medizinvorträge zu halten und Fragen zu beantworten. Um 10.30 Uhr geht es um „Diabetes und Auge“ mit Christian Mayer, Leitender Oberarzt, Universitäts-Augenklinik Heidelberg. Um 11.30 Uhr heißt es „Kleiner Schnitt – schneller wieder fit? Minimalinvasive Therapie bei Hüftarthrose“ mit Jörg Holstein, Hüft- und Knieendoprothetik, Orthopädie und Unfallchirurgie, Ethianum Heidelberg, und um 14.30 über „Alkohol und die Leber – ein Gläschen Wein bleibt lieber allein?“ mit Karl Heinz Weiss, Chefarzt Klinik für Innere Medizin, Krankenhaus Salem Heidelberg.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Auf der Kulturbühne in Halle 16 liest um 10.30 Uhr Iris Welling, die auch für den "Mannheimer Morgen" schon oft geschrieben hat, aus ihren Kinderbüchern "Klaus Kariert" und "Rugas Abenteuer am Blauen Wasser"

In der Halle der Metropolregion sind der Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim mit dem Fussballgolfpark Südpfalz, der Verein Südliche Weinstraße Annweiler am Trifels, das Weingut Franz Hahn, Albersweiler und Catherine Kühner, Kastanienprinzessin von Annweiler, vertreten.

In Halle 9 gibt es von 12 bis 14 Uhr Weinfestfeeling mit "De Björner"

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Die Polizei zeigt an ihrem Stand um 13 Uhr die Arbeit am Tatort nach einem Einbruch und zur gleichen Zeit, ebenso um 13 Uhr, geht es beim Handwerker-Forum über das Thema „Fachkräfteeinwanderungsgesetz - Chancen und Herausforderungen“ mit Experten der Ausländerbehörde Mannheim, der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald und dem Welcome Center Rhein-Neckar.

Redaktion Chefreporter

Thema : Maimarkt Mannheim

  • Großveranstaltung beendet Erste Maimarkt-Bilanz: Weniger Besucher als in Jahren zuvor, große Kauflaune

    Rund 210.000 Besucherinnen und Besucher kamen zum diesjährigen Maimarkt - halb so viele wie in den Jahren zuvor. Dennoch ziehen die Händlerinnen und Händler ein positives Fazit. Auch die Polizei ist zufrieden.

    Mehr erfahren
  • Rettungsdienste Maimarkt-Erlös : „Freundeskreis Teddybär“ stattet Einsatzfahrzeuge mit Plüschtieren aus

    Der „Freundeskreis Teddybär“ hat alle Mannheimer Rettungsorganisationen und erstmals auch die DLRG mit Plüschtieren für die Einsatzfahrzeuge ausgestattet – damit sie für Notfälle mit Kindern gerüstet sind.

    Mehr erfahren
  • Maimarkt Mehr Natur für die Städte

    „Bring die Natur zurück in die Stadt!“ – das ist sein Ziel, deshalb steht Gerhard Schons mit seiner Frau auf dem Maimarkt. Eigentlich kommt er aus der Spielzeug- und Computerspielbranche.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1