AdUnit Billboard

Wallstadtschule – die sportlichste Schule

Die Wallstadtschule hat in diesem Schuljahr vier besondere Pokale gewonnen und ist die sportlichste Schule der Metropolregion.

Von 
pwr (Bild: Schule)
Lesedauer: 
© Waldstadtschule

„Ein unglaublich erfolgreiches Schuljahr“, so Lehrer Tobias Hahn, ist für die Wallstadtschule zu Ende gegangen. Die Grundschule hat in diesem Schuljahr vier besondere Pokale gewonnen, einen beim Volleyballgrundschulcup als beste Schule, zwei Pokale beim MTG Sportfest und nun kurz vor den Ferien den größten Pokal – als sportlichste Schule der Metropolregion. Diesen Titel vergaben die Veranstalter des Dämmermarathons, die auch einen „Kidsrun“ für Grundschüler über 1,8 Kilometer angeboten hatten. Die Wallstadtschule war erstmals dabei – mit 96 Teilnehmern als die Schule mit den meisten gestarteten Kindern. Der Förderkreis der Wallstadtschule hatte die Startgebühren für jedes Kind bezahlt. Über den Pokal freuten sich nun v. l. Lehrer Tobias Hahn, Förderkreisvorsitzende Michaela Rüschen, Rektor Hubert Strehle sowie die beteiligten Kinder. Jona Parzin aus der 4a kam mit 7.36 Minuten unter allen 390 Teilnehmern auf den 3. Platz. pwr (Bild: Schule)

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Modellversuch

Zwei Mannheimer Grundschulen vergeben kommendes Schuljahr keine Noten

Veröffentlicht
Von
dom
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1