AdUnit Billboard
Nord/Gartenstadt - Rad-Rallye auf dem Abenteuerspielplatz

Kniffliger Parcours

Von 
Mail 6.7.
Lesedauer: 

Ganz aufgeregt und voller Spannung warteten die Jungen und Mädchen bereits vor dem Start mit ihren Eltern vor dem noch verschlossenen Tor des Abenteuerspielplatzes: Kein Wunder – auf dem Programm stand die traditionelle Fahrrad-Rallye am Jugendhaus Waldpforte in der Gartenstadt, zu der die Stadt Mannheim unter dem Motto „Mache Dich und Dein Bike fit!“ eingeladen hatte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auf dem Gelände war ein Parcours aufgebaut, der möglichst fehlerfrei absolviert werden sollte. Und nicht nur die 35 Kinder, sondern auch die begleitenden Eltern, die ihre Kinder anfeuerten, hatten dabei sichtlich Spaß.

Leichte Stürze ohne Folgen

Bereit für den Parcours: Die Kinder der Rad-Rallye. © Angelika Engler

Der Leiter des Abenteuerspielplatzes, Manuel D’Auria wies die Kinder, die in zwei Gruppen starteten, ein. Auf sein Zeichen fuhren zuerst die Kleinsten ab sechs Jahren, natürlich nicht ohne Helm, denn leichte Stürze blieben auch bei dieser Rallye nicht aus, hatten aber keine Folgen. Ganz gespannt wartete auch die neunjährige Laura Achtstätter darauf, dass es für sie losging. Im Fahrradfahren ist sie geübt, da sie, sofern Schule ist, von zu Hause radelt. „Ich darf mit dem Rad fahren, da ich meine Fahrradprüfung bestanden habe“, erklärte sie voller stolz.

Wie bei einer richtigen Rallye bekamen die Kinder auch eine Tüte mit Proviant für den ereignisreichen Tag. Der Apfel, die Banane, das Wasser und auch eine Brezel sollten sie während des Wettkampfes stärken. Für die Sieger zwischen sechs und 14 Jahren gab es zum Abschluss jede Menge attraktive und kindgerechte Preise – was für große Begeisterung sorgte. 

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1