Ost/Vogelstang - Stadt sucht nach neuen Räumen für den Seniorentreff / Hermann Genz will Angebote deutlich ausbauen „Wir brauchen ein klares System der Altenhilfe“

Von 
Roger Scholl
Lesedauer: 
Auch Lernangebote zur digitalen Kommunikation sollen für ältere Menschen im neuen Seniorentreff zur Verfügung stehen. © dpa

Seit die Pandemie im Frühjahr auch in Mannheim immer weiter um sich griff, sind die Türen des Seniorentreffs im Jenaer Weg verschlossen. In den zwei kleinen Wohnungen, die die Stadt hier von der GBG anmietete, ist kein Platz für Mindestabstand, und da gerade ältere Menschen oft zu den Risikogruppen gehören, war dieser Schritt notwendig geworden. Nun kommen, auch durch das Aus für den Verein

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen