Seckenheim - Das Sportgelände auf Stem nimmt weitere kommunalpolitische Hürde / TSG-Chef wünscht sich mehr Unterstützung der Stadt TSG-Chef Hänssler wünscht sich mehr Unterstützung

Von 
Konstantin Groß
Lesedauer: 
Das ehemalige Militärareal auf dem Stem-Gelände in Seckenheim. Nach dem Willen der Verwaltung, des Gemeinderates und der TSG soll es hier eine sportliche Nutzung geben. Unsicher sind derzeit noch der weitere Zeitplan und die Finanzierung. Zu beidem äußerte sich jetzt der Vorstand der TSG Seckenheim. © Marcus Schwetasch

Andreas Hänssler ist keiner, der für eine besondere Verzagtheit bekannt wäre. Erfolgreicher Unternehmer, Betreiber des „Palü“ und Chef des zweitgrößten Sportvereins in Mannheim, ist er selten um ein deutliches Wort verlegen, wenn es um eine gute Sache geht. Doch an jenem Nachmittag, da macht der Vorsitzende der TSG Seckenheim aus seiner Gemütslage keinen Hehl: „Ich bin echt verzweifelt“,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen