AdUnit Billboard
Blaulicht

Schockanrufer bestehlen Seniorin und erbeuten Schmuck im Wert von über 10 000 Euro

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Mannheim. Eine Seniorin im Stadtteil Seckenheim ist am Dienstagnachmittag Opfer von „Schockanrufern“ geworden – die bei ihr Schmuck im Wert von über 10 000 Euro erbeuteten. Wie die Polizei mitteilt, erhielt die hochbetagte Frau gegen 13.30 Uhr einen Anruf einer angeblichen Polizeibeamtin, die ihr vorgaukelte, dass ihr Ehemann einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht hätte. Um eine Gefängnisstrafe abzuwenden, sei eine Kaution von 50 000 Euro fällig.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Frau sammelte daraufhin ihren gesamten Schmuck zusammen. Laut Polizei waren die Schmuckstücke, unter denen sich teilweise wertvolle Erbstücke befanden, insgesamt über 10.000 Euro wert. Die Seniorin übergab diese gegen 15 Uhr an zwei Frauen vor ihrer Wohnung im Bellinger Weg.

Die Polizei beschreibt die beiden Täterinnen wie folgt:

1. Täterin: circa 40 Jahre; circa 1,60 Meter; braune, kurze Haare; normale Statur. Sie sprach akzentfreies Hochdeutsch.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

2. Täterin: circa 20-30 Jahre; circa 1,65 Meter; kräftige Statur; helle Kleidung; Umhängetasche.

Zeugen wenden sich bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0621/174 4444.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Mobile_Footer_1