Seckenheim Gemeinsames tägliches Gebet

Von 
hat
Lesedauer: 

Ab sofort läuten jeden Abend um 18.55 Uhr die Glocken der Pfarrkirche und laden zum häuslichen Abendgebet ein – in den eigenen vier Wänden, im Garten oder auf dem Balkon. „Es geht darum, sich mit anderen im Gebet und im ,Füreinander-Da-Sein’ zu verbinden“, so Markus Miles, Leitender Pfarrer der Seelsorgeeinheit Mannheim St. Martin. „Es tut mir einfach gut zu wissen, dass sich viele Menschen zusammenschließen“, fügt er hinzu: „Eine Kerze zu entzünden, diese an das Fenster zu stellen, zu beten, das gibt mir Kraft. Ich freue mich regelrecht jeden Tag auf diese Zeit am Abend“, so der Pfarrer. hat