Seckenheim Essen für Bedürftige in St. Clara

Von 
hat
Lesedauer: 

Am Sonntag, 28. Februar, wird es im Pfarrzentrum St. Clara unter Corona-Bedingungen das „Essen für Wohnsitzlose und Bedürftige“ der Pfarrgemeinde St. Aegidius geben. Das Essensangebot soll „to go“ zur Verfügung stehen, ebenso die „Verpflegungstaschen“ zum Mitnehmen. Ein gemeinsames Mittagessen im Saal wie bisher ist diesmal nicht möglich.

AdUnit urban-intext1

Doch auch unter den aktuellen Bedingungen ist eine aufwändige Vorbereitung erforderlich. Hier wird um Unterstützung gebeten. Wer mit Kuchen oder einem Geldbetrag helfen will, wendet sich an Roswitha Falkenberg, Telefon: 0621/48 42 91 0.

Geldspenden sind ebenso willkommen, sie können mit dem Verwendungszweck „Essen für Wohnsitzlose“ auf das Konto der St. Aegidius Gemeinde überwiesen werden: IBAN DE03 6709 0000 0015 3075 10, VR Bank Rhein-Neckar. hat