Seckenheim - Römerbrunnenfest des Siedlervereins 13 doch eine Glückszahl

Von 
hat
Lesedauer: 
Die Kleinen konnten beim Römerbrunnenfest malen. © trinkaus

Das Römerbrunnenfest hat in seiner dreizehnten Wiederauflage erneut eine schöne Resonanz gefunden. Wenn der Siedlerverein ein solches Fest feiert, dann stellen Besucher immer mal wieder die Frage nach dem Namen des Festes.

Beim Bau der Siedlung und der Autobahn 1934 kamen Bandgräber zum Vorschein, 5000 Jahre alt, sowie etliche Gruppenhäuser. Hier stand ein Dorf der Neckarsueben.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen