AdUnit Billboard
Oststadt - Nazan Kapan Vorsitzende

SPD-Ortsverein in Mannheim-Oststadt mit neuem Vorstand

Von 
aph/red
Lesedauer: 

Der SPD-Ortsverein Mannheim-Ost, der für die Stadtteile Schwetzingerstadt, Oststadt, Neuostheim und Neuhermsheim zuständig ist, hat sich neu aufgestellt. Nach Angaben der Partei hatte der langjährige Vorsitzende des größten Mannheimer Ortsvereins, Steffen Lückehe, im Vorfeld angekündigt, nicht mehr zu kandidieren. Zu seinen Nachfolgern wurden als gleichberechtigte Vorsitzende Nazan Kapan und Christian Soeder in einer Doppelspitze gewählt. Das teilten die Sozialdemokraten jetzt mit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Beide, Kapan und Soeder, sind seit längerem schon Mitglied des Bezirksbeirats Schwetzingerstadt/Oststadt. Nazan Kapan wohnt in der Schwetzingerstadt und ist Geschäftsführerin des Mannheimer Frauenhauses und Mitglied im SPD-Kreisvorstand. Christian Soeder wohnt in der Oststadt, er ist Büroleiter des SPD-Landtagsabgeordneten Daniel Born.

Zur stellvertretenden Vorsitzenden wählten die Mitglieder bei ihrer Versammlung Klara Scheffler, die derzeit ein Volontariat bei der Stadt im Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit absolviert und Landesauschussdelegierte der Jusos ist. Außerdem zum stellvertretenden Vorsitzenden Felix Weber bestimmt, der in Mannheim aufgewachsen ist und in Konstanz studierte. Inzwischen lebt und arbeitet er als Rechtsanwalt in der Oststadt. Er möchte sich künftig vor allem in der Kommunalpolitik einbringen.

Margot Liebscher wurde schließlich als Kassiererin wiedergewählt. Neuer Schriftführer ist Christian Fäth, der bisher schon Beisitzer im Ortsvereinsvorstand war und freigestellter Personalrat an der Universität Mannheim ist. Den Vorstand komplettieren als Beisitzerinnen und Beisitzer Andreas Brameier, Marc Gryschka, Dana Indreica, Wolfgang Schnell, Shirin Ziden sowie Hamun Zourmand. 

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Mobile_Footer_1