AdUnit Billboard
Blaulicht

36-Jähriger fährt in Leitplanke - 15.000 Euro Sachschaden

Von 
pol/juko
Lesedauer: 

Mannheim. Ein 36-Jähriger ist am späten Freitagabend mit seinem Auto in Mannheim in die Leitplanke gefahren. Wie die Polizei mitteilte, geriet der Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn der B38a (Höhe SAP Arena) ins Schleudern. Er blieb unverletzt, jedoch musste sein Fahrzeug nach dem Aufprall abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 15.000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1