AdUnit Billboard
Casterfeld - „Barock im Quadrat“ gastiert in St.-Konrad-Kirche

Muttertagskonzert mit historischen Instrumenten in Mannheim-Casterfeld

Von 
Thorsten Langscheid
Lesedauer: 

Zum großen Muttertagskonzert mit historischen Instrumenten laden die Ensembles „Barock im Quadrat“ und „La Banda Barroca Concort“ ein. Das Konzert findet am Samstag, 7. Mai, um 18.30 Uhr, in der katholischen St. Konrad-Kirche, Im Wirbel 58, im Stadtteil Casterfeld statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Es spielen Sophie, Carolin und Bradley Johnson sowie Vanessa Heinisch, Cheryl Swoboda, Robert Sagasser und Hans-Joachim Berg auf barocken Streich- und Zupf-Instrumenten. Sie bringen „Musikalische Edelsteine aus Salzburg“ mit Erzlaute, Bratsche, Viola d’Amore, Gambe und andren barocken Instrumenten zu Gehör. Zudem präsentiert „Barock im Quadrat“ das junge Ensemble „La Banda Barroca Concort“, eine Gruppe Gamben-Spieler bestehend aus Sophie Johnson, Lea Hoffmann sowie Nikolaus und Valentin Rothbauer.

Auf dem Programm des Konzert-Abends stehen Werke der Barock-Musik von den Komponisten Diego Ortiz, Michel Corrette, Ignaz Biber, Georg Muffat, Romanus Weichlein, Christopher Simpson und Carl Stamitz. Der Eintritt zum Konzert ist frei, über Spenden freuen sich die Musiker. 

Redaktion koordiniert die Berichte aus den Mannheimer Stadtteilen.

AdUnit Mobile_Footer_1