AdUnit Billboard
Blaulicht

Feuer in Mehrfamilienhaus in Mannheim ausgebrochen

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Mannheim. In einem Mehrfamilienhaus im Mannheimer Stadtteil Hochstätt ist am Freitagmittag ein Brand ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, entstand das Feuer aus bislang ungeklärten Gründen gegen 12.30 Uhr in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Karolingerweg. Dort war eine Couch in Brand geraten, so der derzeitige Ermittlungsstand. Durch die Feuerwehr konnten die Flammen rasch gelöscht werden. Die Wohnung ist allerdings komplett verraucht und nicht mehr bewohnbar. Der Brand betraf nur diese eine Wohnung, deren Bewohnerin nicht zuhause war. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde niemand verletzt. Die Höhe des Schadens kann laut Polizei derzeit noch nicht beziffert werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Mobile_Footer_1