Protestanten und Katholiken feiern nacheinander erstmals wieder Präsenz-Gottesdienste in St. Pius in Neuostheim „Wie schön, dass wir wieder beieinander sind“

Von 
Martin Tangl
Lesedauer: 
Die evangelische Pfarrerin Nina Roller (großes Bild l.) gibt ihrer Gemeinde den Segen im Pfarrsaal von St. Pius in Neuostheim. Eine Stunde später entlässt ihr katholischer Kollege Oliver Wintzek (kleines Bild r.) die Gläubigen mit dem Segen Gottes in den Sonntag. © Martin Tangl

Glockengeläut vom Turm von St. Pius in Neuostheim ruft die Protestanten gestern um 10 Uhr zum ersten Präsenz-Gottesdienst nach dem Corona-Lockdown Mitte Dezember. Zehn Besucher finden sich unter strengen Hygiene-Bedingungen im Pfarrsaal des Ökumenischen Zentrums ein, für 40 haben die Organisatoren Platz geschaffen. Eine Stunde später wird an gleicher Stelle die katholische Messe eingeläutet,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen