Eilmeldung : Friedensnobelpreis an Menschenrechtler aus Belarus, Russland, Ukraine

AdUnit Billboard
Neckarau

Pullover oder Handschuhe

Stricknachmittag in der Stadtteilbibliothek

Von 
baum
Lesedauer: 

Rechtzeitig vor dem nahenden Herbst starten wieder die Stricknachmittage in der Zweigstelle Neckarau der Stadtbibliothek. Am Donnerstag, 22. September, 15 bis 17 Uhr, können Interessierte in der Heinrich-Heine-Straße 2 nach Herzenslust stricken oder häkeln. Das Angebot fand bei vielen Menschen großen Anklang, gerade durch die Corona-Pandemie seien viele sozialen Kontakte weggebrochen, erklärt die Leiterin der Stadtteil-Bücherei, Gertrud Gerner. Sie freue sich deshalb ganz besonders, dass der Nachmittag wieder starten könne.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Unterstützung bei kreativen Ideen

Ob warme Pullover, Handschuhe, Mützen oder sogar die ersten Weihnachtsgeschenke: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können selbst entscheiden, welche kreativen Stücke sie anfertigen wollen. Unterstützung erhalten sie dabei von den Mitgliedern des Freundeskreises. Auch Anfängerinnen und Anfänger sind herzlich willkommen. Dieses Angebot ist kostenlos. Um eine kleine Spende für die Arbeit des Freundeskreises der Bibliothek Neckarau wird jedoch gebeten. Da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung unter der E-Mail-Adresse stadtbibliothek.neckarau@mannheim.de oder der Rufnummer 0621/85 11 95 gebeten.

Im Oktober und November sind bereits weitere Stricknachmittage geplant, ebenfalls Donnerstagsnachmittags von 15 bis 17 Uhr. Das genaue Datum wird noch bekanntgegeben und hängt dann auch in der Bibliothek aus. 

Mehr zum Thema

Stadtbibliothek

Überraschung für Leseratten

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1