Käfertal/Vogelstang - Diskussionen im Bezirksbeirat über die Unterbringung von Flüchtlingen und den Umgang mit dem Gebäudebestand in der Offizierssiedlung Erhalt, Verdichtung oder Abriss?

Von 
Dirk Jansch
Lesedauer: 

In der Bezirksbeiratssitzung Käfertal wurde auch diskutiert, wie erhaltenswert die Häuser der Offizierssiedlung tatsächlich sind. MWSP und Stadt planen, den Charakter der Siedlung zu erhalten - bei dezenter Nachverdichtung.

© Rittelmann

Auf ganz unterschiedliche Resonanz stieß bei der öffentlichen Sitzung des Bezirksbeirats Käfertal die als "Sonderthema" eingeschobene Frage der vorübergehenden Unterbringung von Asylbewerbern auf städtischen Konversionsflächen. Während CDU-Sprecher Michael Mayer und die SPD-Sprecherin Melanie Seidenglanz ganz offen Interesse an dem runden Tisch mit ehrenamtlichen Paten, Vertretern von Freien

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen