Anwohner verwundert über „unfertige“ Neunkircher Straße / Stadt wollte schnell Verkehrsfreigabe „Das wird alles noch erledigt“

Von 
Roger Scholl
Lesedauer: 

Wie? Soll das im Ernst so bleiben? Eine krumme und schief verlaufende Naht in der Mitte der Neunkircher Straße? Und das, obwohl die Bauarbeiten für Anwohner doch gefühlt eine Ewigkeit dauerten? Gerhard Godeck glaubte, seinen Augen nicht zu trauen, als „seine“ Straße wieder für den Verkehr freigegeben wurde. „Schlimm ist, dass dort, wo sich die Naht befindet, eine Angriffsfläche für

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen