Blaulicht

Ladendieb verletzt Discounter-Mitarbeiter in Mannheim

Weil er einen Dieb verfolgte, landete der Mitarbeiter vor dem Discounter in der Neckarvorlandstraße auf dem Boden. Der Täter kam jedoch nicht weit

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 
Symbolbild. © Pradeep Thomas Thundiyil

Mannheim. Ein Discounter-Mitarbeiter hat einen Ladendieb in Mannheim verfolgt und ist von ihm verletzt worden – doch weit ist der Täter nicht gekommen. Wie die  Polizei mitteilt, betrat der Dieb gegen 8.40 Uhr einen Discounter in der Neckarvorlandstraße und wollte dort Ware im Wert von fünf Euro stehlen. Ein 40-jähriger Mitarbeiter beobachtete ihn bei der Tat und verfolgte den flüchtenden Ladendieb. Nachdem er ihn vor der Discounterfiliale eingeholt hatte, kam es zu einem Gerangel der beiden Beteiligten, die zusammen auf den Boden stürzten. Der Täter wurde gewalttätig und flüchtete. Der Ladenmitarbeiter blieb leicht verletzt am Boden zurück. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei fahndete sofort nach dem 37-Jährigen und nahm ihn in der Nähe des Tatorts fest. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahls.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
Polizei

Mann in Mannheim überfallen und verletzt

Veröffentlicht
Von
Till Börner
Mehr erfahren

Redaktion

Mehr zum Thema

Blaulicht Körperverletzung: Streit eskaliert am Berliner Platz in Ludwigshafen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Handtaschenraub in Mannheim durch Einschreiten eines Passanten verhindert

Veröffentlicht
Mehr erfahren