Eilmeldung : Nikolas Löbel tritt sofort von allen Ämtern zurück

 Polizei - Graffiti-Sprayer am Bahnhof festgenommen Auf frischer Tat ertappt

Von 
pol/sko
Lesedauer: 

Friedrichsfeld. Überraschender Fang in Friedrichsfeld: Am Sonntag gegen 20.15 Uhr hat ein Polizist, der privat unterwegs war, zwei Männer dabei beobachtet, wie diese am Bahnhof Friedrichsfeld die Aufzüge sowie einen Zug mit Graffiti beschmierten und alarmierte seine Kollegen.

AdUnit urban-intext1

Einer der Täter konnte vor dem Eintreffen der Streifen mit einem Zug flüchten. Als sich der zweite Täter mit dem Rad entfernen wollte, hinderte ihn der aufmerksame Zeuge und Polizist in Freizeit an der Flucht, nahm ihn vorläufig fest und übergab ihn den alarmierten Polizistenkollegen.

Die Beamten brachten den 22 Jahre alten Täter zum Polizeirevier nach Ladenburg. Im Rucksack des jungen Mannes fanden die Polizeibeamten bei einer Durchsuchung mehrere Spraydosen sowie eine Digitalkamera vor. Mit der Kamera hatte der Täter gleich mehrere seiner Taten fotografisch festgehalten.

Ein Atemalkoholtest bei dem 22-Jährigen ergab einen Wert von 1,1 Promille. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung durfte er wieder gehen.