AdUnit Billboard

Gedenkfeier der Feudenheimer „Teutonia“ am Donnerstag

Von 
pwr
Lesedauer: 

Mannheim. Der Feudenheimer Gesangverein „Teutonia“ gestaltet am Donnerstag, 10. März um 17.30 Uhr an der Trauerhalle auf dem Feudenheimer Friedhof eine musikalische Andacht mit Pfarrerin Dorothee Löhr. Zunächst wollte der verein an die Sänger erinnern, die während der Corona-Pandemie verstorben sind, ohne dass die anderen Sänger ihnen in gewohnter Weise die letzte Ehre erweisen konnten. Nun möchte der Verein die Zusammenkunft an den Gedenktafeln für die in den beiden Weltkriegen gefallenen „Teutonia“-Sänger auch nutzen, um der Opfer des Krieges in der Ukraine zu gedenken. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Footer_1