Walzmühle-Center - 600 Dosen von Astrazeneca eingetroffen Zweite Impfstraße ab Montag

Von 
Thomas Schrott
Lesedauer: 
Die Impfungen im Walzmühle-Center laufen seit sechs Wochen. © Stadt

Ludwigshafen. Das Impfzentrum im Walzmühle-Center wird ab Montag, 15. Februar, eine zweite Impfstraße eröffnen, kündigte die Impfkoordinatorin Ramona List am Donnerstag an. „Bei uns sind 600 Impfdosen der Firma Astrazeneca eingetroffen, die ab nächster Woche verimpft werden.“ Das Vakzin dieses Herstellers werde an Menschen im Alter von 18 bis 65 Jahren verabreicht. Die Termine werden über die landesweite Hotline vergeben. Eine Wahlmöglichkeit, ob sie den Impfstoff von Biontech oder Astrazeneca erhalten, haben die Impflinge nicht, stellte List klar. Im Ludwigshafener Impfzentrum erhielten bislang 2200 Menschen eine Erstimpfung. 1800 werden bis Ende dieser Woche zum zweiten Mal geimpft sein, zog List eine Zwischenbilanz.

AdUnit urban-intext1

Die Reste aus angebrochenen Impfdosen würden streng nach Vorgaben des Landes verabreicht, ergänzte Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck (SPD). Für den Fall, dass ein Impfling seinen Termin kurzfristig absagen müsse und der Impfstoff bereits aufgezogen sei, werde das Vakzin an andere Menschen verabreicht, die in einer Liste aufgeführt sind, so List. Dazu zählen etwa Mitarbeiter von Rettungsdiensten. „Wir machen da keine Ausnahmen.“

Streng nach Vorgaben

In neun der zwölf Alten- und Pflegeheimen im Stadtgebiet hätten mobile Impfteams bereits eine zweite Impfung der Bewohner und Mitarbeiter durchgeführt, ergänzte Sozialdezernentin Beate Steeg (SPD). In einer Senioreneinrichtung stehe dies indes erst für Anfang März an. „Erst drei bis sechs Wochen nach der zweiten Impfung haben die Personen den vollen Impfschutz“, sagte Matthias Bauer, Direktor des Instituts für Labordiagnostik, Hygiene und Transfusionsmedizin am Klinikum. Rheinland-Pfalz belege im Vergleich mit anderen Bundesländern bei den Erstimpfungen den zweiten Platz, bei den Zweitimpfungen sogar den ersten Platz, merkte List an.

Redaktion MM-Redakteur seit 1984, zuständig für den Bereich Ludwigshafen - mit all seinen Facetten