AdUnit Billboard
Coronavirus

Wieder acht Neuinfektionen

Von 
jei
Lesedauer: 
Corona-Test (Symbolbild) © dpa

Ludwigshafen. Die Corona-Zahlen in Ludwigshafen steigen stetig an. Bis Freitagmittag sind erneut acht Neuinfektionen gemeldet worden. Das geht aus den Daten des Landesuntersuchungsamtes (LUA) hervor. Die Gesamtzahl der gemeldeten Fälle stieg damit auf 10 749. Die Kurve der akut Infizierten zeigt auch wieder deutlich nach oben. Aktuell sind 94 Personen positiv getestet – am Freitag vor zwei Wochen waren es noch 52. Als genesen gelten inzwischen 10 320 Personen. Die Inzidenz in der Chemiestadt hat wieder die 20er-Marke überschritten und liegt bei 20,3 – exakt der Durchschnittswert in Rheinland-Pfalz. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Täglich aktualisierte Grafiken

Coronavirus in Mannheim: Fallzahlen und Sieben-Tage-Inzidenz

Veröffentlicht
Von
Daniel Kraft
Mehr erfahren

Thema : Coronavirus - aktuelle Entwicklungen im Überblick

  • Pandemie Die Coronalage in Mannheim: OPs fallen aus, Busse fahren seltener

    In den Mannheimer Krankenhäusern und Pflegeheimen oder beim RNV ist die Corona-Situation deutlich zu spüren: ein geregelter Ablauf ist oft nicht möglich. Für den Herbst haben viele Verantwortliche einen Wunsch

    Mehr erfahren
  • Corona Lucha verspricht bessere Nachsorge bei Long Covid - und setzt auf Erkenntnisse aus Heidelberg

    Rund 100.000 Fälle von Long Covid sind 2021 diagnostiziert worden. Jeder einzelne Fall muss bei der Rehabilitation individuell betreut werden. Das erfuhr der Sozialminister in der Rehaklinik Königstuhl

    Mehr erfahren
  • Heidelberg 12,7 Millionen Euro für Covid-Forschung

    Das Land Baden-Württemberg fördert die obduktionsbasierte Forschung und Erforschung von Long-Covid. Dafür werden den Universitätskliniken des Landes 12,7 Millionen Euro zur Verfügung gestellt

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1