Hochwasser Vollzugsdienst räumt Stadtpark

Von 
ott
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Die Verwaltung weist darauf hin, dass der Stadtpark auf der Parkinsel weiterhin gesperrt ist und auch zur eigenen Sicherheit nicht betreten werden soll. Der Kommunale Vollzugsdienst musste am Sonntag erneut viele Uneinsichtige auffordern, den Stadtpark zu verlassen. Zwischen 16.30 bis 18 Uhr wurden 200 Menschen angetroffen, die sich trotz des Betretungsverbots dort aufhielten. Wegen der Überschwemmungen könnten dort Bäume umstürzen, so die Verwaltung. Auch wenn der Wasserpegel sinkt, kann Druckwasser die Standfestigkeit der Bäume beeinträchtigen.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren