AdUnit Billboard
Blaulicht

Verkehrsunfall: Rollerfahrer leicht verletzt

Von 
pol/cri
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Bei einem Unfall ist am Montagnachmittag ein Rollerfahrer in Ludwigshafen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, soll ein 52-jähriger Fahrer eines Abschleppfahrzeuges beim Linksabbiegen an der Einmündung Hauptstraße/Erbachstraße den Rollerfahrer übersehen haben. Die geschah gegen 16.45 Uhr. Der Rollerfahrer musste eine Notbremsung durchführen und stürzte, weshalb er sich leichte Verletzungen zuzog. An dem Roller entstand ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1