AdUnit Billboard
Blaulicht

Vater fährt Sohn betrunken ins Krankenhaus und streitet mit Personal

Von 
Katharina Schwindt/pol
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein 58-jähriger Mann hat seinen 25-jährigen Sohn am Sonntag gegen 18 Uhr betrunken in ein Krankenhaus gefahren. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Sohn starke Schmerzen. Da er im Krankenhaus nicht sofort behandelt wurde, kam es zum Streit zwischen Vater und Krankenhauspersonal.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Polizei konnte den Disput schnell beilegen, stellte jedoch einen Alkoholgeruch beim Vater fest. Ein Test ergab einen Atemalkoholwert von 1,22 Promille. Der 58-Jährige aus Haßloch muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1